DPSG Stamm Marcel Callo Herdecke
DPSG Stamm Marcel Callo Herdecke

 

 

Am vorletzten Wochenende waren wir Leiter in Rüthen. Dort hat diese Mal unser alljährliches Arbeitswochenende stattgefunden. An solch einem Wochenende, fahren wir Leiter in ein Pfadfinderhaus (z.B. das im DPSG-Diözesanzentrum in Rüthen)  und machen uns Gedanken über Aktionen die während des kommenden Jahres stattfinden sollen, planen Fahrten und Lager, machen uns Gedanken über die einzelnen Stufen und besprechen Probleme.

 

So haben wir an diesem Arbeitswochenende den Stufenwechsel vorbereitet, uns Gedanken über die 72-Stunden-Aktion gemacht, besprochen was wir in diesem Jahr alles machen und schaffen wollen und über unsere „Stufe“, die Leiterrunde, diskutiert und beratschlagt.

 

Da dreitägiges diskutieren auch uns ziemlich fertig machen würde, hatten wir zwischendurch natürlich auch ein bisschen Spaß! Wir haben eine super-schöne Morgenrunde im Schnee gehabt, bei der wir unter anderem auch Schneeengel im frischen Pulverschnee gemacht haben.

Wir sind bei einer Schnitzeljagt einer Spur aus 72-Stunden Aktionsaufklebern gefolgt, sind dabei leider vom Weg abgekommen und haben am Ende doch noch die richtige Spur gefunden.

Wir haben einen total leckeren Kuchen und wirklich leckere Muffins gegessen. Wir sind Schlitten gefahren und hatten einen tollen „Spaßabend“, zu dem jeder etwas vorbereitet hatte.

 

Am Sonntag sind wir dann, ich hoffe ich spreche im Sinne von allen, mit einem guten Gefühl etwas geschafft zu haben, nach Hause gefahren.

 

Du willst Mitglied bei uns werden?

Dann nutze unser Kontaktformular.
Wir freuen uns auf dich!



 

Zur Zeit sind Plätze bei den  Pfadis und Rovern frei.

 

Für die Wölflingsstufe gibt es eine Warteliste, weil so viele Kinder Wölfling bei uns sein möchten...

Meldet euch trotzdem, vielleicht klappt es ja...

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DPSG Stamm Marcel Callo Herdecke